Was macht ein gutes Logo aus?

Oder was ist ein soulmade-business-signet?

 

Ein Logo besteht meistens aus Linien, Flächen und Farben in bestimmten Formen. Es kann abstrakt sein oder beispielhaft. Meistens wird es kombiniert mit dem Namen des Unternehmens oder der Person. Es funktioniert als Erkennungszeichen und ist ein wichtiger Bestandteil deines Marketings.

 

Neben den allgemein bekannten Punkten, die ein gutes Logo ausmachen ist es aus meiner Sicht auch wichtig, dass die Frequenz, die Energie oder die Ausstrahlung deines Logos genau dem entspricht, was du für wen, wie und warum anbietest.

 

 

Was hat unsere Kommunikation geprägt?

 

Die Form- und Zeichensprache ist in uns sehr tief verankert. Es ist eine Art der Kommunikation, die unsere menschlichen Vorfahren vor ca. 3 Millionen Jahren bereits vor der Sprache hatten. Und zwar für eine richtig lange Zeit. Denn erst seit dem Homo Sapiens wird vermutet, dass es im Gehirn die Fähigkeit für Sprache gibt. Dieser entwickelte sich vor 300 000 Jahren. Der Mensch, so wie wir heute sind, existiert erst seit 40 000 Jahren. Vermutlich waren es also mehr als 2 Millionen Jahre, in der es keine so komplexe Art, wie die Sprache als Mittel zur Kommunikation gab.

 

Verglichen mit der jetzigen, kultivierten und zivilisierten Epoche, ist das doch eine enorm lange Zeitspanne.

 

Somit bestand in der Geschichte der Menschheit äußere Kommunikation vermutlich lange Zeit „nur“ aus Zeichen, Gesten, Mimik und einfachen Lauten. Diese Prägung hat ihre eigene Kraft. Sie ist tief in uns verankert und wirkt unbewusst noch immer.

 

 

Die Idee eines Markenzeichens ist mit Sicherheit keine Erfindung der Marktwirtschaft.

 

Ich sehe die klassische, teilweise manipulierende Art der Werbegestaltung kritisch. Häufig wird hier unsere Kaufbereitschaft mit Angst- und Stressbotschaften geweckt. Für mich steht dagegen im Fokus was vermittelt werden soll. Ich sehe mehr den Menschen als selbstfühlendes und selbstdenkendes Wesen, das spürt was es braucht und ihm guttut. Es geht mir dabei um die positiven Erinnerungen, die in uns angelegt sind und dass der Instinkt für Selbstbestimmung, Eigenverantwortung, Wachstum und Fülle wieder in uns wach wird.

Oder glaubst du, dass nur durch Angst und Stress, unsere Vormenschen 2 Millionen Jahre lang überlebt und sich weiterentwickelt haben?

 

 

In einem soulmade-business-signet geht es darum wofür du stehst

 

Deine Energie soll transportiert werden und zwar so, dass es beim Betrachter das auslöst, was du mit deinem Angebot auch halten kannst. Also das, was dahintersteckt und keine leeren Versprechungen.

 

Dein Logo als soulmade-business-signet zeigt frei in Form und Farbe was hinter der greifbaren Wirklichkeit steckt. Es fühlt sich nach dir an. Du gestaltest deine Wirklichkeit, dein Lebensziel, suchst deine Wahrheit für dich und dein Arbeitsleben. Du bist richtig, so wie du bist und es gibt genau die passenden Menschen als Kund:innen dazu für dich.

 

 

Das ist Marketing der Neuenzeit

 

Du musst dich nicht verstellen. Es geht darum echt und ganz du zu sein. Damit du andere so wie du bist faszinierst, sie mit deiner Begeisterung ansteckst und inspirierst. So, dass sie sich, auf eine positive Art, emotional mit dir verbinden können.

 

Es wird Zeit, dass wir in uns hineinhören, uns fragen für was wir leben wollen. Dinge ändern sich und Evolution ist alles andere als linearer Wachstum. Es wird Zeit zu hinterfragen was es braucht, damit wir uns als Menschen fühlen. Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz verschärft diese Notwendigkeit in meinen Augen noch mehr. Doch das ist nochmal ein anderes Thema...

 

Wir sollten uns überlegen was wir aus unserer Vergangenheit für die jetzige Zeit wiederbeleben können. Einfühlen, sich fühlen im Körper, im Kontakt mit der Umgebung, mit unseren Ahnen, den Planeten unseres Universums und mit der ganzen Galaxie.

 

Ich liebe es die Wirklichkeitsebene hinter den Fakten zu erforschen und sichtbar und fühlbar zu machen.

 

Lass uns deinen Traum weben und ihn mit Magie erfüllen indem wir dein soulmade-business-signet dafür kreieren. Damit deine Vision zu deiner Kraft wird und sich denen zeigt, für die du genau jetzt das Richtige bist oder als Angebot hast.